Die Immobilienverwaltung befasst sich mit der wirtschaftlichen und technischen Verwaltung von Wohn- und Geschäftshäusern, wobei der Umfang individuell vereinbart werden kann.

Die regulären Verwaltungsaufgaben beinhalten üblicherweise folgende Dienstleistungen:

  • Entgegennahme oder Einzug der Mieten, Pachten, Hausgelder, Nebenkosten und sonstiger Nutzungsentgelte zu den Fälligkeitsterminen; Eingangskontrolle und Geltendmachung vereinbarter Mieterhöhungen
  • Versicherungsleistungen, Kostenrückerstattungen, Mietkautionen usw.
  • Eigentümerversammlung, Wohngeldabrechnungen, Wirtschaftspläne
  • Einstellung und Freisetzung von Hilfskräften (Hausmeister, Reinigungspersonal, etc.) soweit erforderlich, sowie Bestimmung und Überwachung ihrer Tätigkeit
  • Veranlassung und Überwachung aller notwendigen laufenden Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen
  • Betreuung und Überwachung von Umbauten, Ausbauten, Modernisierungen und größeren Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahme mit Unterstützung durch unserer Partner aus Handwerk und Dienstleistung.